Der Bürgerwille hat gesiegt

Osthofener entscheiden sich für die VG Westhofen als Partner

Diese Abstimmung gleicht einem Erdrutsch, mit einer sehr großen Mehrheit haben sich die Osthofener beim Bürgerentscheid am Sonntag für einen Zusammenschluss mit der Verbandsgemeinde Westhofen und gegen die VG Eich ausgesprochen. Für die VG Westhofen gab es 2.340 Stimmen, dagegen waren nur 451 für ein späteres Dreierbündnis aus den Verbandsgemeinden Westhofen und Eich und der Stadt Osthofen, das allerdings zunächst eine Fusion nur mit der VG Eich bedeutet hätte, stimmten 817 Bürger, dagegen 1.699.

Die Wahlbeteiligung lag bei 46,3 Prozent, was dem Prozentsatz der letzten Stadtratswahl 2009 entspricht. Somit hat das Puzzel gepasst, und eine historische Wiedervereinigung von „Hofen“ steht nichts mehr entgegen.

Jochen Piehl, Mitglied im Stadtrat Osthofen für die ÖDP, wünscht sich rasche abschließende Verhandlungen über die Eckwerte der Fusion und keine unnötigen parteipolitischen Spielchen, das Motto muß es jetzt lauten: „Game over!“ Die direkte Demokratie ist jetzt auch in Osthofen angekommen, und der Stadtverband der ÖDP in Osthofen hat hierzu einen wichtigen Beitrag geleistet.


Zurück

Die ÖDP Alzey-Worms verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen